Geschichte des Vereins
Der EINE WELT e.V. wurde im September 1991 vom Missionsausschuss und Jugendlichen aus den Pfarreien St. Andreas und St. Peter gegründet. Ziel war es, einen Beitrag zur Entwicklungshilfe zu leisten. Angefangen hat alles mit der Einrichtung zweier Läden in Kirchheim und Heimstetten, in denen noch heute fair gehandelte Waren aus Entwicklungs- und Schwellenländern verkauft werden.
Bald schon wollten die Mitglieder des Vereins ein konkretes Projekt unterstützen. 1992 entschloss man sich, einen Abwasserkanal für das St. Vincent’s Home in Kalkutta zu finanzieren, das Bedürftigen Unterkunft gibt und ein Hospiz betreibt.
Kontakt zu Pater Ernesto

Durch Kontakte zum CED (Christlicher Entwicklungsdienst Deutschland) entschied man sich 1993, den Bau eines Krankenhauses in der nördlichen Bergregion der Dominikanischen Republik mit zu unterstützen. Damit begann eine bis heute noch andauernde Beziehung zu Pater Ernesto, dem Leiter des ILAC (Institute for Latin American Concern).
Ziel und Zweck der Hilfe, die er den Campesinos (Landwirten) in der Bergregion der Dominikanischen Republik zukommen lassen will, drückt sich im Sprichwort aus: „Gib dem Mann einen Fisch, so isst er ihn während eines Tages. Lehre den Mann zu fischen, so hat er ein Leben lang etwas zu essen.“ Hilfe zur Selbsthilfe ist auch das vordringlichste Ziel der Verwendung unserer Spendengelder.

So halten wir Kontakt

Es gibt immer wieder Mitglieder unseres Vereins, die der Einladung Pater Ernestos bzw. seines Nachfolgers Pater Bill Folge leisten, das ILAC Zentrum zu besuchen. Sie unternehmen diese Reise auf eigene Kosten. Oft haben Jugendliche unsere Projekte durch tatkräftige Mitarbeit unterstützt.

  • Mitarbeit beim Bau des Krankenhauses
  • Mithilfe beim Anlegen von Terrassen in der ökologischen Landwirtschaft.
  • Besuch im Rahmen der Einweihung der durch uns mitfinanzierten Brücke. Vorort Besichtigung neuer Projekte.
  • Regelmäßiger Besuch Pater Ernestos in Heimstetten mit aktuellen Berichten aus der Dominikanischen Republik.

>> Beitrittserklärung

Home
Verein
Projekte
Läden
Termine
Kontakt
Links
Impressum